Support Ukraine

Wie wir Menschen aus der Ukraine helfen können

Täglich sehen wir die Bilder aus der Ukraine und fragen uns, was können wir tun, um den Menschen vor Ort aber auch den Geflüchteten zu helfen. Wir selbst finden es schwer, den Durchblick zu behalten, wo noch Hilfe/Unterstützung gebraucht wird.

Deshalb haben wir eine Liste zusammengestellt, die aufzeigt, was wir tun können, um zu unterstützen und welche Webseiten/Organisationen gute Anlaufstellen sind. Falls ihr noch weitere kennt, sendet sie uns gerne via hallo@uplyvt.de zu und wir ergänzen. Veröffentlichen zeitnah die Liste auf unserem Blog

Eine kleine Übersicht 🇺🇦👩🏽‍💻

🛏️ Schlafplätze anbieten
Schon heute rechnet die UN mit bis zu 4 Millionen geflüchteten Menschen, die in der EU Schutz suchen. Neben staatlichen Notunterkünften, können auch wir als Privatpersonen Schlafplätze anbieten. Die uns bekannteste Platform, um einen Schlafplatz anzubieten, ist die Webseite Unterkunft-Ukraine. Aber auch über airbnb.

Eine weitere, sehr hilfreiche Seite ist how-to-help-ukraine - sie wird kontinuierlich von den Initiatoren/innen aktualisiert und erweitert. Neben hilfreichen Links zu Host-Plattformen, gibt es auch eine gute Übersicht über Spendenaktionen, Jobs, und anderen nützlichen Infos, wie wir helfen können.

👩🏼‍⚕️ Jobs teilen
Viele von den geflüchteten Menschen, wissen nicht, wie lange sie hier sein müssen. Traumapsychologen/innen empfehlen, dass wir den Menschen am besten helfen können, wenn wir sie dabei unterstützen Routine/Alltag in ihr Leben zu bekommen. Das geht vor allem, wenn Menschen tagsüber einer Tätigkeit nachgehen können. Falls ihr also von Jobs hört, ihr/eure/deine Firma welche habt, dann könnt ihr sie auf dieser Jobplattform posten. Weitere Plattformen sind: jobsforukraine, workeer

👩🏼‍⚕️ kostenloses Homeschooling
Eine weitere super Initiative ist diese Homeschooling Plattform, die am 10.03 mit den ersten Stunden loslegt. Es wird mit Sprachunterricht begonnen. Der Stundenplan wird dann ab dem 14.03. nach und nach erweitert. Teilnehmer/innen können sich hier anmelden. Teilt einfach den Link, wenn ihr betroffene Familien mit Kindern kennt.

💼 Bei Behördengängen helfen
Viele von den Menschen stehen einige Behördengänge bevor, in einer Sprache, die sie nicht kennen. Und viele von uns wissen, dass die deutsche Bürokratie ein ganz schöner Pain sein kann. Durch einen “kleinen” Behördengang können wir den Menschen viel Frustration und Stress ersparen. Leider haben wir selbst keine zentrale Anlaufstelle gefunden, aber auf dieser Seite werden immer Aufrufe gestartet für Freiwillige, um geflüchteten Menschen zu helfen.

✋🏽 Solidarität zeigen
Oft denkt man, was soll es den Menschen vor Ort helfen, wenn wir hier demonstrieren gehen. Gerade erst diesen Dienstag waren wir auf einer Demo, organisiert von Menschenrechtsaktivistin Duzen Tekkal, wo genau zu diesem Thema, eine ukrainische Frau aufgerufen hat, unsere Stimmen zu erheben. Weil es den Menschen vor Ort Kraft und Mut gibt, wenn sie sehen, wie viele Menschen auf der Welt hinter ihnen stehen. Zudem hilft es bei Regierungen Druck zu machen, zu handeln. Wann, welche Demos stattfinden teilen wir meist über Instagram. Ansonsten können wir euch Menschen, wie z.B. Duzen & Kristina Lunz ans Herz legen, zu folgen - sie setzen sich unermüdlich für Menschen auf der ganzen Welt ein.

Neben Demos könnt ihr auch eure Stimme heben, indem ihr Petitionen unterschreibt. Hier ein gute Übersicht zu unterschiedlichen Petitionen

🎁 Geld oder Sachen spenden
Neben den klassischen Organisationen und Institutionen wie (deutsches rotes Kreuz, Ärzte der Welt, etc.) haben sich auch Privatpersonen und auch Unternehmen zusammengeschlossen und LKWS gemietet, um Sachspenden vor Ort zu bringen. Wir teilen auf unserem Instagram Kanal immer wieder Sammelstellen, vor allem für Berlin. Ansonsten findet ihr hierauch eine gute Übersicht, wo Spenden benötigt werden.

Falls ihr noch weitere Anlaufstellen habt, teilt sie uns gerne mit. Wir nehmen sie dann auf und aktualsieren diese Liste.

❤️❤️❤️

Share on :

Related Blogs